Zurck zu : Hochwassermarken in Dsseldorf

Artikel in den Warenkorb
Preis: 12,90 Euro



Jan Wellem. Alde Dsseldorfer Brgergesellschaft von 120 e.V., 01. Juni 2018
Hochwassermarken in Dsseldorf
von Heribert Wolf


Ein kleines, aber sehr feines Buch ber Hochwassermarken 1374 bis 1995, Wasserstnde in Dsseldorf und deren Aus- Wirkungen hat der Autor hier all denen vorgelegt, die an der Geschichte Dsseldorfs interessiert sind. Dabei ist er nicht allein bei der textlichen oder tabellarischen Darstellung von Hochwssern geblieben. Die Flle von prgnanten Fotos belegen die Erkenntnisse und Recherchen. Der Dsseldorfer Pegel und seine Technik, die immer wieder bis zum Bau der Kaimauer 1902 unter Wasser gestandene Altstadt und nicht zuletzt die hufige Verlagerung des Rheinbettes hat der Autor thematisiert. Der Rhein ist in vielerlei Beziehung der Schicksalsstrom der Stadt Dsseldorf von Urdenbach ber Himmelgeist, die Altstadt bis Kaiserswerth. Interessant sind auch die unterschiedlichen Darstellungsweisen der Hochwassermarken Auch hier zeigt sich Historie. Der Rezensent ist als Ideengeber stolz auf dieses mit viel Flei entstandene einmalige und vollstndige Kompendium.

Zurck zum Titel:
Heribert Wolf: »Hochwassermarken in Dsseldorf«