Zurck zu : Bonn-Quiz

Artikel in den Warenkorb
Preis: 11,90 Euro
Leseprobe herunterladen
PDF-Datei: 415 KB



Mein Rheinland, 01. April 2012
Bei Barbara Steingieer hat Bonn einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Anders ist es nicht zu erklren, mit wieviel Liebe zum Detail die Autorin, die einst in der Grostadt am Rhein studierte, kleine Geschichten im Bonn-Quiz verpackt hat. Den Spitznamen des Bundesadlers im Plenarsaal knnten politisch interessierte Zeitgenossen vielleicht noch kennen. Doch wer fhrt seit Mitte der 90er Jahre allabendlich mit seinem Fahrrad von Kneipe zu Kneipe? Der Alle-mal-herhren- Mann, der Alle-mal-lcheln-Mann oder der Alle-mal-malen-Mann? An solchen Fragen beien sich Ortsunkundige mit ziemlicher Sicherheit die Zhne aus. Um das persnliche Allgemeinwissen zu vergrern, eignet sich das Bonn-Quiz aber in jedem Falle - beim nchsten Small Talk kann man dann gro auftrumpfen. Aber auch andernorts darf geraten werden: In der Reihe der Quizboxen im Format 8,2 x 8,2 x 3 Zentimeter sind auch Varianten unter anderem mit Aachen, Dsseldorf, die Eifel, Kln, Krefeld, den Niederrhein und Trier erschienen. Die obligatorische Losung Viel Glck! funktioniert beim Bonn Quiz jedoch mit Abstand am besten. In der Anleitung steht: Bonn(e) chance!

Zurck zum Titel:
Barbara Steingieer: »Bonn-Quiz«




Schnss, Das Bonner Stadtmagazin, Gitta List, 01. September 2011
Vn nnchens Post und Kanzlers Vase

Wie viele Bche flieen durch das Bonner Stadtgebiet? Woraus bestand ursprnglich die Grundzutat fr den berhmten Verpoorten Eierlikr? Was hat Bonn mit Hollywood gemeinsam? Warum hielt ein Soziologie-Student aus Kurdistan im Sommer 1993 am Uni-Hauptgebude Nachtwache? Auf manche der hundert Fragen, die sich Barbara Steingieer (ehemals Studentin der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte, heute freie Autorin und Kulturjournalistin in Meerbusch bei Dsseldorf) fr das Bonn-Quiz hat einfallen lassen, wissen vermutlich noch nicht einmal die Eingeborenen die richtige Antwort. Macht aber nichts-umso interessanter und manchmal frappierender ist es, sie dann zu erfahren, sowohl fr uns Hiesige als auch fr Neu-Bonner. Diese launige und lehrreiche Fragetour durch die Vergangenheit und Gegenwart unserer Stadt ist genau das richtige Spielchen fr einen geselligen Abend mit Weinbegleitung-es darf ruhig ein Franzose sein.

Zurck zum Titel:
Barbara Steingieer: »Bonn-Quiz«