Ausführliche Informationen zu Heinrich Spohr: De Aapefott böllkt Zapperlot

Artikel in den Warenkorb
Preis: 12,90 Euro
Rezensionen lesen
Anzahl: 7



Das Tor, Josef Hinkel, 01. Juni 2018
Ein großer Wurf von Heinrich Spohr

Da ist unserem Heimatfreund und Ehrenbaas der Alde Düsseldorfer Heinrich Spohr ein großer Wurf gelungen. Kaum ist mir das Buch in die Hände gekommen, tauche ich genussvoll ein. Der erste Gedanke: »schau doch mal, wie viele Worte wohl Vorkommen, die Du nicht kennst?« gemütlich lasse ich mich immer wieder nieder und genieße.
    Als erstes springt mich der bei mir sehr positiv belegte Begriff »schnuckelig« an und interessiert lese ich, dass da eine sprachliche Verbindung zur Heidschnucke besteht. Spannend ist es auch unter dem Wort »klamüsere«, dass sicherlich nur noch sehr wenig über meine Lippen kommt, um nachzulesen welche Bezüge unsere Sprache dieses Wort beeinflussen und beeinflusst haben.
    So geht es durch das ganze Buch und ich spüre förmlich wie unser »Drickes« mit viel Liebe zu Detail dieses Kunstwerk geschaffen hat. Schön, dass er sich so um unsere Mundart-Muttersprache bemüht.
    Mit Fug und Recht kann ich also sagen, dass dieses Buch ein »Dat-muss-sin!« für ächte Düsseldorfer ist.


Weitere Informationen:
Heinrich Spohr: »De Aapefott böllkt Zapperlot«