Ausführliche Informationen zu Heinrich Spohr: De Aapefott böllkt Zapperlot

Artikel in den Warenkorb
Preis: 12,90 Euro
Rezensionen lesen
Anzahl: 5



duesseldorf.de, 03. November 2017
Heinrich Spohr überreicht neues Buch an Oberbürgermeister Thomas Geisel
Von Anne Braun


Der Mundartforscher Heinrich Spohr war zu Gast im Rathaus, um Oberbürgermeister Thomas Geisel das erste Exemplar seines neuen Buches »De Aapefott böllkt Zapperlot« zu überreichen. Im Jan-Wellem-Saal übergab Spohr am Freitag, 3. November, sein Werk zu Begriffen der Düsseldorfer Mundart, deren Bedeutung und Herkunft im Beisein von Bruno Kehrein, Verleger des Grupello Verlages.
     »Dieser besondere Klang gehört zur Tradition der Stadt und vermittelt ein echtes Heimatgefühl. Das neue Buch trägt gewiss dazu bei, das Düsseldorfer Platt lebendig zu halten«, so Oberbürgermeister Thomas Geisel. »Ich danke Heinrich Spohr für sein nicht nachlassendes Engagement unsere Düsseldorfer Mundart zu erforschen.«
     Nach »Dr Affekat em Zuppejröns« (erschienen 2015) legt Heinrich Spohr, Kenner der Düsseldorfer Mundart, Erklärungen zu 250 weiteren Begriffen vor. Hier werden bekannte Wörter und Redewendungen aus dem Düsseldorfer Raum aufgegriffen und ihre sprachhistorischen Hintergründe, Wortverwandtschaften und Bedeutungsvarianten mit Witz und Charme dargelegt.
     Heinrich Spohr, geboren 1940 in Düsseldorf, studierte Geographie, Romanistik und Sprachwissenschaft in Marburg und Mainz. Spohr hat sich bereits in mehreren Veröffentlichungen und zahlreichen Vorträgen mit Stadtgeschichte, Stadtgeographie und Sprachanalyse der Düsseldorfer Mundart auseinandergesetzt.


Weitere Informationen:
Heinrich Spohr: »De Aapefott böllkt Zapperlot«