Das Bild zeigt Wilhelm Gössmann



Wilhelm Gössmann (Prof. Dr.), geboren 1926; zuletzt Professor für deutsche Literatur an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; zahlreiche literarische und wissenschaftliche Veröffentlichungen.


Alle Titel von Wilhelm Gössmann:

»Ach, diese schöne Stunde bleibt Mir ewig unvergeßlich.«
(2017, sofort lieferbar)

Resonanzen
(2015, sofort lieferbar)

Liebe als Lebenselixier
(2014, sofort lieferbar)

Zu Zweit
(2011, sofort lieferbar)

Wann die Seele aufklart
(2009, sofort lieferbar)

Unter dem Sonnenbogen
(2006, sofort lieferbar)

Deutsche Kulturgeschichte im Grundriß
(2006, sofort lieferbar)

»Nix verraten dich, Grupello!«
(2005, sofort lieferbar)

Der Heilige und die Sarazenin
(2005, sofort lieferbar)

Anna und Christof
(2003, sofort lieferbar)

Wissenschaft - Religion - Dichtung
(2001, sofort lieferbar)

Zeitzeugen
(2001, sofort lieferbar)

miner freuden ostertac (Vorzugsausgabe mit 6 Original Lithographien)
(2001, sofort lieferbar)

miner freuden ostertac (Vorzugsausgabe mit 6 Original Radierungen)
(2001, sofort lieferbar)

miner freuden ostertac (Vorzugsausgabe mit 6 Original Holzschnitten)
(2001, sofort lieferbar)

miner freuden ostertac
(2001, sofort lieferbar)

Literatur als Lebensnerv
(1999, sofort lieferbar)

Die sieben Männer
(1999, sofort lieferbar)

Straßenbilder
(1998, sofort lieferbar)

Der verschwiegene Gott
(1998, sofort lieferbar)

Heine und die Droste
(1996, sofort lieferbar)

Joachim (Vorzugsausgabe)
(1995, sofort lieferbar)

Joachim
(1995, sofort lieferbar)




zur Übersicht aller Autoren