Das Bild zeigt Monika Medam



Monika Medam, aufgewachsen in Düsseldorf; Studium der Erziehungswissenschaften und Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und in Salzburg (Diplom); wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Uni Bochum; arbeitete fünf Jahre als freie Journalistin für den WDR (Hörfunk: Carmen Thomas, Fernsehen: Hier und Heute und Monitor); produzierte zahlreiche Dokumentationen; Mitarbeit an der Ausstellung »Heines Geschwister. Anfang und Ende von Düsseldorf aus. 1933-1945« der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf 1997; Gründerin der Cittadino GmbH; als Creative Director Entwicklung zahlreicher Projekte in den Bereichen Multimedia, Grafik und Film; Autorin von Publikationen mit Düsseldorfbezug und Regionalgeschichte. Seit zehn Jahren Entwicklung künstlerischer Ausdrucksformen in Malerei und Experimentell. Monika Medam lebt und arbeitet als Autorin und Künstlerin in Hilden bei Düsseldorf.


Alle Titel von Monika Medam:

Die Blumen der Madame Ruysch
(2018, sofort lieferbar)




Alle Lesungen mit Monika Medam:

24.06.2018 um 16:00 Uhr
Lesung aus dem Buch
Ort: Kulturbahnhof Gerresheim, Heyestraße 194, 40625 Düsseldorf

Mehr Informationen zu den Lesungen



zur Übersicht aller Autoren