Das Bild zeigt Lali Ketsba-Khundadze



Lali Ketsba-Khundadze Lali Ketsba-Khundadze wurde in Tbilissi geboren. Sie ist Universitätsprofessorin und leitet seit 2006 den Lehrstuhl für Deutsche Philologie an der Staatlichen vane-Javakhishvili-Universität Tbilissi.
Ihre Übersetzungen der publizistischen Texte von Marion Gräfin Dönhoff ins Georgische wurden 1999 im Rahmen des Übersetzerwettbewerbs des Goethe-Instituts Tbilissi mit dem Ersten Preis ausgezeichnet. 2015 erhielt sie die Ivane-Javakhisvili-Medaille.


Alle Titel von Lali Ketsba-Khundadze:

Spiel der Laute
(2018, erscheint im Juli 2018. Wir merken Ihre Bestellung gerne vor!)




zur Übersicht aller Autoren