Das Bild zeigt Julia Freifrau Hiller von Gaertringen



Julia Freifrau Hiller von Gaertringen (Dr. phil.),
absolvierte ihre bibliothekarische Ausbildung an der Universitäts- und Landesbibliothek und an den Stadtbüchereien Düsseldorf und arbeitet heute als Wissenschaftliche Bibliothekarin an der Lippischen Landesbibliothek Detmold.
Veröffentlichungen: Meine Liebe zu Griechenland stammt aus dem Krieg. Studien zum literarischen Werk Erhart Kästners (1994), Herausgeberin: Was die Seele braucht. Erhart Kästner über Bücher und Autoren (1994).


Alle Titel von Julia Freifrau Hiller von Gaertringen:

Stadt und Bibliothek
(1997, sofort lieferbar)




zur Übersicht aller Autoren