Das Bild zeigt Francisco Tanzer



Francisco Tanzer, geb. 1921 in Wien, gest. 2003 in Dsseldorf, 1938-1940 Besuch des Lyce in Paris, Stationen der Emigration in Portugal und den USA, 1945-1947 bei der US Army in Deutschland; u. a. Studium an der Columbia University New York, lebte von 1955 bis zu seinem Tod in Dsseldorf; Verffentlichungen u. a.: Das Ehepaar, Novelle (1947); Agnus Dei, Novelle (1955); Stimmen (1979); Zeichen und Zeilen mit Zeichnungen von Max Uhlig (1999).


Alle Titel von Francisco Tanzer:

Bltter
(2001, sofort lieferbar)




zur bersicht aller Autoren