Das Bild zeigt Francis D.  Peckhaus



Francis D. Peckhaus, geb. 1949 in Essen; Studium der Germanistik, Allgemeiner Sprachwissenschaft und Politikwissenschaft in Mainz; Staatsexamen bei Prof. Dr. Wahrig; 1978 Mitautorin des »Brockhaus Wahrig, Deutsches Wörterbuch«. Ab 1986 in der Verwaltung des Landtags Rheinland-Pfalz zuständig für Reden, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen; seit 2002 bei Sozialministerin Malu Dreyer verantwortlich für Reden, Öffentlichkeitsarbeit und Politische Planung. Verschiedene Veröffentlichungen zur politischen Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz.




Alle Titel von Francis D. Peckhaus:

Ach könnt' ich ...
(2014, sofort lieferbar)

Eine Führungskraft läuft keinem Bus nach
(2011, sofort lieferbar)




zur Übersicht aller Autoren