Das Cover zu »Wieder gut gemacht«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 14,90 Euro
Angaben zum Buch ...


Manfred Schmitz-Berg
Wieder gut gemacht
Die Geschichte der Wiedergutmachung seit 1945

Preis: 14,90 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

erscheint im Februar 2017. Wir merken Ihre Bestellung gerne vor!

Mit Abbildungen
ca. 172 Seiten, Broschur, Format: 14 x 21 cm
ISBN 978-3-89978-265-3, Erscheinungsjahr: 2017



Zum Inhalt des Titels ...


Die Terrorherrschaft der Nationalsozialisten führte zu millionenfachem im Namen des Staates begangenem Unrecht. Wie ist der größere der beiden deutschen Nachfolgestaaten – unser Rechtsstaat Bundesrepublik – damit umgegangen? Gab es für alle oder wenigstens die meisten Betroffenen eine »Wiedergutmachung« oder wurde wenigstens versucht, angemessenen Ersatz für an Leib, Seele und Vermögen erlittene Schäden zu leisten?
     In diesem Buch sollen neben einer Darstellung der wichtigsten historischen Fakten zum einen exemplarisch einige Entschädigungsfälle näher vorgestellt werden, die für zahllose vergleichbare Akten stehen – und natürlich für die dahinter stehenden Lebensschicksale. Zum anderen sollen nicht nur einige Opfer zu Wort kommen, sondern auch Personen, die – in verschiedenen Funktionen – mit dem Thema Wiedergutmachung beschäftigt waren oder noch sind; die geschilderten persönlichen Eindrücke und Erfahrungen sind neben »nackten« Zahlen und Fakten unverzichtbare Mosaiksteine für eine Gesamtbetrachtung.


Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Manfred Schmitz-Berg


Manfred Schmitz-Berg (* 1950), seit 1978 Richter in verschiedenen Rechtsgebieten und seit 1998 am Oberlandesgericht (OLG); seit 2002 Nebentätigkeit als Vorsitzender einer arbeitsrechtlichen Schlichtungsstelle in der ev. Landeskirche/diakonisches Werk; seit 2013 Güterichter im OLG; seit 2014 Mediator.


Alle Titel von Manfred Schmitz-Berg:

Wieder gut gemacht
(2017, erscheint im Februar 2017. Wir merken Ihre Bestellung gerne vor!)