Das Cover zu »»SehensWert« – Die Planungs- und Baugeschichte der Benrather Schlösser«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 29,90 Euro
Leseprobe herunterladen
PDF-Datei: 5036 KB
Rezensionen lesen
Anzahl: 3
Angaben zum Buch ...


Stefan Schweizer (Hrsg.)
Eva-Maria Gruben (Hrsg.)
»SehensWert« – Die Planungs- und Baugeschichte der Benrather Schlösser
Katalog zur Ausstellung der Stiftung Schloss und Park Benrath, 6.9. – 22.11.2015

Preis: 29,90 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Mit 326 farbigen Abbildungen
400 Seiten, Klappenbroschur, Format: 21 x 30,4 cm
ISBN 978-3-89978-243-1, Erscheinungsjahr: 2015



Zum Inhalt des Titels ...


»Sehenswert« – mit diesem Attribut charakterisierte der spätere amerikanische Präsident Thomas Jefferson 1788 das Schloß Benrath. Die unter diesem Titel stehende Ausstellung widmet sich der Planungs- und Baugeschichte beider Benrather Schlösser. Nicht nur das heute noch existierende, großartige neue Schloß, das Kurfürst Carl Theodor zwischen 1755 und 1769 erbauen ließ, sondern auch das alte Schloß, von dem sich künstlerisch herausragende Ausstattungselemente aus dem mittleren 17. Jahrhundert erhalten haben, wird in den Fokus gerückt.
     Die Stiftung Schloß und Park Benrath beleuchtet die Entstehungsgeschichte des alten wie des neuen Schlosses, des Parks und der Gärten in hochkarätigen zeitgenössischen Ansichten und Dokumenten. Viele Exponate werden erstmals ausgestellt und vermitteln den Besucherinnen und Besuchern die Konzepte, Planungen und schließlich die errichteten Anlagen. Sie veranschaulichen, daß das alte Schloß Benrath zu den qualitativ bemerkenswertesten herrschaftlichen Landhäusern des 17. Jahrhunderts nördlich der Alpen zu rechnen ist.
     Erstmals wird der Ausstellungskatalog auch diesen in Bild und Text dokumentierten Bau anschaulich rekonstruieren. Daneben werden die künstlerischen Innovationen sichtbar, die das neue Schloß Benrath als wichtigen Beitrag zur herrschaftlichen Lustschloßarchitektur des 18. Jahrhunderts zeigen.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Stefan Schweizer


Stefan Schweizer, geb. 1968. Studium der Kunstgeschichte Geschichte und Soziologie an den Universitäten Kassel, Göttingen und Verona; 1998-2000 Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung; 2001 Promotion an der Universität Kassel, 2000-2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen; 2005-2012 Juniorprofessor für Gartenkunstgeschichte an der Heinrich-Universität Düsseldorf (Stiftungsprofessur für Gartenkunst der Landeshauptstadt Düsseldorf); Habilitation 2011; seit 2012 Wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Schloß und Park Benrath; seit 2014 Honorar­pro­fes­sor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


Alle Titel von Stefan Schweizer:

»SehensWert« – Die Planungs- und Baugeschichte der Benrather Schlösser
(2015, sofort lieferbar)

Horst Schäfer. Benrath. Fotografien
(2015, sofort lieferbar)

Schloss Benrath macht Staat!
(2014, sofort lieferbar)

Illusion und Imagination
(2013, sofort lieferbar)

Wunder und Wissenschaft
(2008, sofort lieferbar)


Das Bild zeigt Eva-Maria Gruben


Eva-Maria Gruben, Studium der Kunstgeschichte, Promotion; Kustodin der Sammlungen des Museums für Europäische Gartenkunst und des Corps de logis der Stiftung Schloß und Park Benrath


Alle Titel von Eva-Maria Gruben:

»SehensWert« – Die Planungs- und Baugeschichte der Benrather Schlösser
(2015, sofort lieferbar)