Das Cover zu »Horst Schäfer. Benrath. Fotografien«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 14,90 Euro
Rezension lesen
Anzahl: 1
Angaben zum Buch ...


Horst Schäfer
Stefan Schweizer (Hg.)
Horst Schäfer. Benrath. Fotografien
Ausstellungskatalog im Museum für Europäische Gartenkunst
der Stiftung Schloss und Park Benrath
22.2. bis 26.4.2015
Herausgegeben von Stefan Schweizer unter Mitarbeit von Marliesa Komanns

Preis: 14,90 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Mit 76 Abbildungen
104 Seiten, gebunden, Format: 21,5 x 15,4 cm
ISBN 978-3-89978-239-4, Erscheinungsjahr: 2015



Zum Inhalt des Titels ...


Horst Schäfer (* 1932) ist weit über die Grenzen seiner Heimat bekannt. Mit Veröffentlichungen in namhaften Magazinen wie der New York Times, dem Chicago Tribune oder der Süddeutschen Zeitung sowie zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen machte er sich weltweit einen Namen. Seine Anfänge liegen in Düsseldorf, wo er zwischen 1945 und 1960 lebte und seine Karriere begann. Es gilt, einen Fotografen zu entdecken, dessen breites Œuvre nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA, wo er zwischen 1961 und 1980 tätig war, große Anerkennung genießt. So bezieht die Ausstellung mit 75 Fotografien in einem Epilog auch beispielhaft die New Yorker Jahre sowie die große Leidenschaft Horst Schäfers, die Architekturfotografie, mit ein. Die Ausstellung auf Schloß Benrath würdigt diese frühen Jahre Horst Schäfers. Im Zentrum stehen Fotografien, die seit den späten 1950er Jahren entstanden und das Leben rund um das Schloß und den Park sowie den Stadtteil Benrath einfangen. Die ersten Schritte verdeutlichen den Sinn für ironische und skurrile Perspektiven, den Blick für stimmungsvolle Naturszenen und das visuelle Interesse an abstrakten Strukturen. Damals wie heute lautet sein Motto: »Sichtbares sichtbar machen«.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Horst Schäfer


Horst Schäfer, geb. 1932 in Bruchertseifen (Westerwald), 1945-1960 Düsseldorf, 1960 Kanada, 1961-1980 USA, seit 1980 Nürnberg; Veröffentlichungen u. a. in der New York Times, Washington Post, Chicago Tribune, Los Angeles Times, ABC, NBC, Stern, Spiegel, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung; zahlreiche Ausstellungen.


Alle Titel von Horst Schäfer:

Horst Schäfer. Benrath. Fotografien
(2015, sofort lieferbar)

Photograph
(2002, vergriffen, keine Neuauflage)


Das Bild zeigt Stefan Schweizer


Stefan Schweizer, geb. 1968. Studium der Kunstgeschichte Geschichte und Soziologie an den Universitäten Kassel, Göttingen und Verona; 1998-2000 Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung; 2001 Promotion an der Universität Kassel, 2000-2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen; 2005-2012 Juniorprofessor für Gartenkunstgeschichte an der Heinrich-Universität Düsseldorf (Stiftungsprofessur für Gartenkunst der Landeshauptstadt Düsseldorf); Habilitation 2011; seit 2012 Wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Schloß und Park Benrath; seit 2014 Honorar­pro­fes­sor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


Alle Titel von Stefan Schweizer:

Gärten und Parks in Düsseldorf
(2017, sofort lieferbar)

»SehensWert« – Die Planungs- und Baugeschichte der Benrather Schlösser
(2015, sofort lieferbar)

Horst Schäfer. Benrath. Fotografien
(2015, sofort lieferbar)

Schloss Benrath macht Staat!
(2014, sofort lieferbar)

Illusion und Imagination
(2013, sofort lieferbar)

Wunder und Wissenschaft
(2008, sofort lieferbar)