Das Cover zu »Der Bürger als Künstler«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 36,00 Euro
Leseprobe herunterladen
PDF-Datei: 437 KB
Rezensionen lesen
Anzahl: 2
Angaben zum Buch ...


Sascha Kirchner
Der Bürger als Künstler
Bruno Frank (1887–1945) – Leben und Werk
Mit einer Bibliographie und einem Register

Preis: 36,00 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

mit 22 Abbildungen
416 Seiten, Klappenbroschur, Format: 16,5 x 24 cm
ISBN 978-3-89978-095-6, Erscheinungsjahr: 2009



Zum Inhalt des Titels ...


»Unauffallend, weltmännisch, outriert bürgerlich bei allem Geschmack, so soll man als Künstler nach aussen hin sein. Man hat es nach innen schon uncomfortabel genug«, schrieb der 22jährige Bruno Frank seinem Verleger 1910. Als Sohn eines jüdischen Bankiers in Stuttgart aufgewachsen, entstammte er dem Bürgertum des Kaiserreichs, und noch vor dem Ersten Weltkrieg suchte er die Nähe von Thomas Mann, mit dem er jahrzehntelang verbunden blieb. Mit zwei Büchern über Friedrich den Großen und mit der Politischen Novelle machte er sich in den zwanziger Jahren einen Namen. Im Frühjahr 1933 verließ er München und verfaßte in Sanary-sur-Mer mit Cervantes einen der wichtigsten Romane der deutschen Emigration. Erfolge auf den Bühnen Londons bestärkten ihn schließlich, nach Kalifornien zu gehen, wo er als Drehbuchautor arbeitete. Dort war er befreundet mit Lion Feuchtwanger, Ludwig Marcuse, Klaus Mann und Alfred Polgar.
    Das ungewöhnlich bewegte Leben Franks, der 1945 in Beverly Hills starb, wird hier erstmals anhand unveröffentlichter Quellen dargestellt. Mit diesem Buch ist ein bedeutender deutscher Schriftsteller des 20. Jahrhunderts wiederzuentdecken.

Beitrag über »Bruno Frank. Der Bürger als Künstler« bei WDR 3.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Sascha Kirchner


Sascha Kirchner (Dr. phil.), geboren 1975, Studium der Germanistik und Anglistik in Marburg und Düsseldorf, war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Seminar der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Lektor im Grupello Verlag. Promotion über den Schriftsteller Bruno Frank. Arbeitet heute als Verlagslektor bei National Geographic Deutschland in Hamburg.


Alle Titel von Sascha Kirchner:

Der Bürger als Künstler
(2009, sofort lieferbar)

»Nix verraten dich, Grupello!«
(2005, sofort lieferbar)