Das Cover zu »Mein geheimes Rußland«

Leseprobe herunterladen
PDF-Datei: 172 KB
Rezensionen lesen
Anzahl: 8
Angaben zum Buch ...


Tatjana Kuschtewskaja
Mein geheimes Rußland
Reportagen
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt, Claudia Catz, Verena Flick und Alexander Nitzberg;


vergriffen, keine Neuauflage

Mit 70 Fotos
160 Seiten, Broschur, Format: 13 x 21 cm
ISBN 3-933749-41-7, Erscheinungsjahr: 2000



Zum Inhalt des Titels ...


In ihren Reportagen behandelt Tatjana Kuschtewskaja mit Vorliebe Themen, die in der Sowjetunion mit dem Schleier des Tabus umgeben waren und es teilweise heute noch sind. Einige der Berichte lesen sich wie abenteuerliche Kurzerzählungen, dabei fließen in die Texte stets Interviews mit konkreten, oft prominenten Personen ein. Zahlreiche Fotografien aus dem Privatarchiv der Autorin illustrieren und dokumentieren die Features.
    Das eigentliche Anliegen des Buches ist es aber nicht, die Sensationsgier durch spektakuläre »Enthüllungen« anzustacheln, sondern gerade anhand von »heiklen« Stoffen Verständnis für das heutige Rußland und seine Menschen zu vermitteln. Kollageartig schildert Kuschtewskaja Schicksale, die – trotz aller Außergewöhnlichkeit – exemplarischen Charakter besitzen. Und hinter ihnen steht immer ihr eigenes Schicksal, ihr eigenes Rußland-Bild – ihr geheimes Rußand.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Tatjana Kuschtewskaja


Tatjana Kuschtewskaja geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata, verbrachte ihre Kindheit in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976-1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983-1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfaßte zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland. Veröffentlichungen (in deutscher Sprache): »Ich lebte tausend Leben«, Velbert 1997; »Russische Szenen«, Berlin 1999; »Transsibirische Eisenbahn«, Berlin 2002


Alle Titel von Tatjana Kuschtewskaja:

Am Anfang war die Frau
(2016, sofort lieferbar)

Zu Tisch bei Genies
(2014, sofort lieferbar)

Russinnen ohne Rußland
(2012, sofort lieferbar)

Liebe – Macht – Passion
(2010, vergriffen, keine Neuauflage)

Küssen auf russisch
(2007, sofort lieferbar)

»Hier liegt Freund Puschkin ...«
(2006, sofort lieferbar)

»Nix verraten dich, Grupello!«
(2005, sofort lieferbar)

Die Poesie der russischen Küche
(2005, vergriffen, keine Neuauflage)

Meine sibirische Flickendecke
(2004, sofort lieferbar)

John Linthicum zugewandt
(2003, vergriffen, keine Neuauflage)

Zeitzeugen
(2001, sofort lieferbar)

Mein geheimes Rußland
(2000, vergriffen, keine Neuauflage)