Das Cover zu »Ein fremder Garten«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 12,80 Euro
Leseprobe herunterladen
PDF-Datei: 55 KB
Angaben zum Buch ...


Evamaria Schneider-Esleben
Ein fremder Garten
Gedichte

Preis: 12,80 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

108 Seiten, Klappenbroschur, Format: 13 x 21 cm
ISBN 3-933749-24-2, Erscheinungsjahr: 1999



Zum Inhalt des Titels ...


Die meisten der Gedichte Evamaria Schneider-Esleben entstanden am Bodensee, auf der Höri, einem Fluchtpunkt für zahlreiche Künstler während der Zeit des Nationalsozialismus. In ihnen zeigt sich eine tiefe schicksalhafte Bewegtheit und innere Spannung, die in Beziehung gesetzt wird zur Naturschönheit der Bodenseelandschaft. Geistigen Halt findet die junge Dichterin in der Einbindung eigenen Erlebens in existentielle Fragestellungen.
    Der unangestrengte ruhige Sprachduktus demonstriert nachhaltig die Überlegenheit der geistigen Welt in einer barbarischen Zeit. Die Gedichte sind ein beeindruckender Rekurs auf beste Tradionen der deutschen Lyrik, vorgetragen von einer »Ausgestoßenen«, deren Schulkarriere bereits vor dem 9. November 1938 abrupt unterbrochen wurde. Dem Zerfall der zivilisierten Welt setzt Evamaria Schneider-Esleben - nicht zuletzt durch ihre Formsicherheit - eine Gewißheit des Überdauerns jener Werte entgegen, die in der Kunst und Literatur ihren Ausdruck finden.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Evamaria Schneider-Esleben


Evamaria Schneider-Esleben (siehe auch: Eva van Diemen), geboren 1922 in Berlin, kam 1938 mit ihrer Mutter an den Bodensee; 1946 Heirat mit dem Architekten Paul Schneider-Esleben, lebte von 1949 bis zu ihrem Tod im Jahr 2007 in Düsseldorf.


Alle Titel von Evamaria Schneider-Esleben:

Exklusiver Künstlerkalender für das Jahr 2001
(2000, sofort lieferbar)

Ein fremder Garten
(1999, sofort lieferbar)