Das Cover zu »Im Anfang war mein Wort«

Angaben zum Buch


Alexander Nitzberg
Im Anfang war mein Wort
Neue Gedichte
Mit drei Illustrationen von Alexander Sitnikow


vergriffen

80 Seiten, Broschur, Format: 13 x 21 cm
ISBN 3-928234-81-1
Erscheinungsjahr: 1998



Zum Inhalt

Die neuen Streifzge des ungenierten Genies stellen die Frage noch einmal in aller Deutlichkeit: Handelt es sich bei diesem aus Ruland stammenden Musenjngling, der einfach zu gut ist (Peter Rhmkorf) tatschlich um das, was Er verspricht oder ist Er nur ein neuer Goethe? Anders formuliert: Bist Du es, der da kommen soll, oder sollen wir eines anderen warten? (Johannes der Tufer). Diese globale Frage - in Seinem Erstlingswerk Getrocknete Ohren nur leicht angedeutet - versucht Nitzberg nun fr sich selbst und andere eindeutig zu lsen: Ist Seine achtundzwanzig Jahre alte Kunstauffassung endlich ein Menetekel fr die zweitausendjhrige deutsche Lyrik oder soll die Vielgtterei das gttliche Gef der Poesie noch lnger beschmutzen? War es Sein Wort, das im Anfang ber den Wassern schwebte, oder tatschlich nur das eines brtigen alten Mannes? Er selbst ist berzeugt, da von der Lsung dieser Frage das Heil kommender Geschlechter nicht ganz unabhngig ist und bemht sich, gewaltige Zeichen und Wunder am lyrischen Himmel zu tun, auf da mglichst viele das Jngste Gericht mit Ihm zusammen verzehren mgen.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Alexander Nitzberg


Alexander Nitzberg wurde 1969 in Moskau geboren und reiste 1980 in die Bundesrepublik Deutschland aus; Studium der Germanistik und Philosophie in Dsseldorf. Rege literarische und bersetzerische Ttigkeit sowie zahlreiche Lesungen und Theaterveranstaltungen; Verfasser von Opernlibretti. Von Herbst 1997 bis Herbst 2000 gab er im Grupello Verlag eine Reihe mit von ihm bersetzter russischer Lyrik des 20. Jahrhunderts heraus (Reihe Chamleon). 1997 Teilnehmer, bersetzer und Moderator des deutsch-russischen Lyrikertreffens in Kln; Mitglied im P.E.N.-Club. Zahlreiche Preise und Stipendien, darunter: 1996 Erster Dsseldorfer Lyrikpreis, 1998 Frderpreis fr Literatur des Landes NRW, 1998 Frderpreis fr Literatur der Landeshauptstadt Dsseldorf, 1999 Arbeitsstipendium der Stiftung Kunst und Kultur NRW und Nachwuchspreis zum Ringelnatz-Preis 2002.


Alle Titel von Alexander Nitzberg:

John Linthicum zugewandt
(2003, vergriffen, keine Neuauflage)

Na also! sprach Zarathustra. Gedichte (Vorzugsausgabe)
(2001, vergriffen, keine Neuauflage)

Zeitzeugen
(2001, vergriffen, keine Neuauflage)

Poem ohne Held
(2001, vergriffen, keine Neuauflage)

Exklusiver Knstlerkalender fr das Jahr 2001
(2000, vergriffen)

Pavillon aus Porzellan. Gedichte
(2000, vergriffen)

Na also! sprach Zarathustra. Gedichte
(2000, vergriffen)

CD: Dampfbetriebene Liebesanstalt
(1999, sofort lieferbar)

Das Blumentier Gedichte
(1999, sofort lieferbar)

Elga Roman - Aus den belletristischen Memoiren -
(1999, vergriffen)

Dampfbetriebene Liebesanstalt Lyrik des russischen Futurismus
(1999, vergriffen)

Der Goldene Hahn. Ein Mrchen (Vorzugsausgabe)
(1999, vergriffen)

Der Goldene Hahn. Ein Mrchen
(1999, vergriffen, keine Neuauflage)

Mozart und Salieri - Szene aus dem Faust (Vorzugsausgabe)
(1999, vergriffen)

Unter der Sternenfahne. Gedichte
(1998, vergriffen)

Mozart und Salieri - Szene aus dem Faust
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

Straenbilder
(1998, vergriffen)

Trspalt an der Kette. Russische Lyrik des Arion-Kreises
(1998, vergriffen)

Cityfrau. Futuristische Gedichte
(1998, vergriffen)

Im Anfang war mein Wort
(1998, vergriffen)

25 erotische Sonette
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Wilder Purpur. Gedichte
(1997, vergriffen)

Ich hatte viele Bonbons mit
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Getrocknete Ohren (Vorzugsausgabe)
(1996, vergriffen)

Getrocknete Ohren
(1996, vergriffen)



Alexander Nitzberg im Internet:

Website: http://www.nitzberg.de