Das Cover zu »25 erotische Sonette«

Angaben zum Buch ...


Abram Efros
Alexander Nitzberg (Übersetzung)
25 erotische Sonette
Reihe Chamäleon 2 - russisch/deutsch
Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Alexander Nitzberg - mit 7 Tuschezeichnungen von Walerij Tjulin


vergriffen, keine Neuauflage

80 Seiten, Broschur, Format: 13 x 21 cm
ISBN 3-928234-73-0, Erscheinungsjahr: 1997



Zum Inhalt des Titels ...


Mit seinen bisher nur den bibliophilen Kennern der russischen Erotik bekannten 25 Sonetten (1922) schafft Abram Efros (1888-1954) eine Reihe von Gedichten, in denen sich die gesamte Lebensbahn spiegelt und auf einer erotischen Ebene sublim ausgedeutet wird. Der Dichter, der sich in Rußland als brillianter Kunstkritiker, Theaterwissenschaftler und Übersetzer der italienischen Renaissance-Poesie einen Namen machte, streift auf subtile Weise alle Spielarten der körperlichen Liebe und quält sich mit pikanten Schuldzuweisungen und philosophischen Grundfragen. Der Reigen beginnt mit der Defloration und endet mit dem Tode, ja führt sogar noch über den Tod hinaus.
Die innere Zerrissenheit zwischen zwei Polen: dem gegenständlichen, lebensbejahenden Akmeismus einerseits und dem vergeistigten, beinahe körperfeindlichen Symbolismus andererseits, macht das Büchlein nicht nur zu einer Kostbarkeit der Lyrik und der geschmackvollen Erotik, sondern auch zu einem Dokument für den Stilwandel innerhalb der russischen Dichtung des 20. Jahrhunderts.
Der gesamte Text wurde von Alexander Nitzberg in deutsche Sonette übertragen und kann nun zum ersten Mal den deutschen Lesern vorgestellt werden.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Abram Efros


Abram Efros, 1888 in Moskau geboren; Jura-Studium; 1909 Übersetzung des »Hohelieds« von Salomo; Studienreisen nach Österreich, Deutschland, Italien, Griechenland, in die Schweiz und die Türkei; widmet sich nach der Oktoberrevolution 1917 ganz der Kunstkritik; Mitarbeiter der Moskauer Tretjakow-Galerie; organisiert 1927-1928 die Ausstellung zur 10-Jahre-Feier der Revolution und bereitet 1927 in Paris die Ausstellung der neuesten französischen Kunst zur Präsentation in Moskau vor; 1919 hält er sowohl am Staatlichen Institut der Theatralischen Künste als auch im Studio des Künstlerischen Theaters Vorlesungen; 1922 »25 erotische Sonette«; 1930 »Profi-le«; 1950 Professur am Staatlichen Institut der Theatralischen Künste in Taschkent; 1954 Rückkehr nach Moskau, wo er am 19. November stirbt.


Alle Titel von Abram Efros:

25 erotische Sonette
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)


Das Bild zeigt Alexander Nitzberg


Alexander Nitzberg wurde 1969 in Moskau geboren und reiste 1980 in die Bundesrepublik Deutschland aus; Studium der Germanistik und Philosophie in Düsseldorf. Rege literarische und übersetzerische Tätigkeit sowie zahlreiche Lesungen und Theaterveranstaltungen; Verfasser von Opernlibretti. Von Herbst 1997 bis Herbst 2000 gab er im Grupello Verlag eine Reihe mit von ihm übersetzter russischer Lyrik des 20. Jahrhunderts heraus (Reihe Chamäleon). 1997 Teilnehmer, Übersetzer und Moderator des deutsch-russischen Lyrikertreffens in Köln; Mitglied im P.E.N.-Club. Zahlreiche Preise und Stipendien, darunter: 1996 Erster Düsseldorfer Lyrikpreis, 1998 Förderpreis für Literatur des Landes NRW, 1998 Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf, 1999 Arbeitsstipendium der Stiftung Kunst und Kultur NRW und Nachwuchspreis zum Ringelnatz-Preis 2002.


Alle Titel von Alexander Nitzberg:

John Linthicum zugewandt
(2003, vergriffen, keine Neuauflage)

›Na also!‹ sprach Zarathustra. Gedichte (Vorzugsausgabe)
(2001, vergriffen, keine Neuauflage)

Zeitzeugen
(2001, vergriffen, keine Neuauflage)

Poem ohne Held
(2001, sofort lieferbar)

Exklusiver Künstlerkalender für das Jahr 2001
(2000, sofort lieferbar)

Pavillon aus Porzellan. Gedichte
(2000, sofort lieferbar)

›Na also!‹ sprach Zarathustra. Gedichte
(2000, sofort lieferbar)

CD: Dampfbetriebene Liebesanstalt
(1999, sofort lieferbar)

Das Blumentier Gedichte
(1999, sofort lieferbar)

Elga Roman - Aus den belletristischen Memoiren -
(1999, sofort lieferbar)

Dampfbetriebene Liebesanstalt Lyrik des russischen Futurismus
(1999, sofort lieferbar)

Der Goldene Hahn. Ein Märchen (Vorzugsausgabe)
(1999, sofort lieferbar)

Der Goldene Hahn. Ein Märchen
(1999, sofort lieferbar)

Mozart und Salieri - Szene aus dem »Faust« (Vorzugsausgabe)
(1999, sofort lieferbar)

Unter der Sternenfahne. Gedichte
(1998, sofort lieferbar)

Mozart und Salieri - Szene aus dem »Faust«
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

Straßenbilder
(1998, sofort lieferbar)

Türspalt an der Kette. Russische Lyrik des »Arion«-Kreises
(1998, sofort lieferbar)

Cityfrau. Futuristische Gedichte
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

Im Anfang war mein Wort
(1998, sofort lieferbar)

25 erotische Sonette
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Wilder Purpur. Gedichte
(1997, sofort lieferbar)

Ich hatte viele Bonbons mit
(1997, sofort lieferbar)

Getrocknete Ohren (Vorzugsausgabe)
(1996, sofort lieferbar)

Getrocknete Ohren
(1996, sofort lieferbar)



Alexander Nitzberg im Internet:

Website: http://www.nitzberg.de