Das Cover zu »Hildes Traum«

Angaben zum Buch ...


Thomas Klefisch
Hildes Traum
oder die Kuh, die Radschlagen wollte
Text und Bilder von Thomas Klefisch


vergriffen, keine Neuauflage

32 Seiten, Pappband, Format: 16,5 x 21,5 cm
ISBN 3-928234-70-6, Erscheinungsjahr: 1997



Zum Inhalt des Titels ...


Die Kuh Hilde fhrte lange Zeit ein schnes Leben. Alle brigen Khe der Wiese dachten, sie wre glcklich. An diesem Tag aber lie Hildes Gesicht anderes vermuten. Sie fhlte sich unzufrieden, denn ihr war schrecklich langweilig. Immer nur grasen, wiederkuen und mit dem Schwanz wedeln, das kann doch nicht alles sein im Leben, grbelte Hilde und beschlo, die schne groe Stadt zu besuchen.
So beginnt das Abenteuer der Kuh Hilde, die dann zu einem richtigen Grostadtkind wird. Linus, ein kleiner Junge, der sich mit Radschlagen immer wieder ein paar klingende Groschen verdient, verndert ihr Leben schlagartig. Seit sie ihn kennt, mchte auch Hilde Radschlagen lernen. Was sie dann gemeinsam erleben und wie ihr Traum vom Einzimmerapartment und einem Kirschkuchen mit Sahne am Ende doch noch wahr wird, davon erzhlt liebevoll das Buch und nicht zuletzt die besonders bunten Bilder.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Thomas Klefisch


Thomas Klefisch, geboren 1966 in Dsseldorf, lernte das knstlerische Handwerk bereits in jungen Jahren von seinem Vater. 1992 Beginn des Graphik-Design-Studiums an der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld. 1997 Diplom als Graphiker mit Schwerpunkt Illustration. Lebt als freier Illustrator in Dsseldorf. Zahlreiche Publikationen in Zeitungen und Magazinen, u. a. in Spiegel, Stern, DM, Wirtschaftswoche, Max, Amica und Time Magazin. Seit 1997 gestaltete Thomas Klefisch zahlreiche Buchumschlge des Grupello Verlages.


Alle Titel von Thomas Klefisch:

60 Monate, 60 Bilder
(2017, sofort lieferbar)

Niederhochdeutsches Wrterbuch des tieferen Sinns
(2002, sofort lieferbar)

Scheidung!
(2001, sofort lieferbar)

Revolution!
(2001, sofort lieferbar)

Streng geheim!
(2000, sofort lieferbar)

Ich bin der drittgrte Mann des Jahrhunderts
(2000, sofort lieferbar)

Hildes Mond
(1998, sofort lieferbar)

Heine la carte
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Hildes Traum
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)



Thomas Klefisch im Internet:

Website: http://www.thomasklefisch.de