Das Cover zu »Heines Erben«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 9,80 Euro
Angaben zum Buch ...


Ruth Miesen-Schneider (Illustrationen)
Karl-Jürgen Miesen
Heinrich Heine
Heines Erben
und andere Geschichten über Menschen und Bücher
Mit 5 Zeichnungen von Ruth Miesen-Schneider

Preis: 9,80 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

160 Seiten, Engl.-Broschur, Format: 13,5 x 21 cm
ISBN 3-928234-53-6, Erscheinungsjahr: 1997



Zum Inhalt des Titels ...


Ein ergrauter Theologie-Professor versucht, eine Truhe mit wertvollen Büchern zu verkaufen. Entschlüsselte Widmungen führen auf genealogische Spuren. Mit einem alten Druck ködert eine geheimnisvolle, reife Frau einen Liebhaber. Junge rheinische Mädchen lassen sich - seit Jahrhunderten - von feurigen Südländern verführen. Um ein Kölnisches Meßbuch ranken sich mörderische und galante Abenteuer. - Bücher haben ihre Schicksale, aber auch die Menschen, die sie besitzen, entdecken geheimnisvolle Parallelen zwischen ihrem eigenen Leben und historischen Vorgängen.
Der Autor schildert die geistigen und sinnlichen Freuden der Bibliophilen. Er läßt den Leser teilnehmen an Gesprächen mit den »stummen Rednern«; zeigt, wie Bücherfreunde in ihrer Bibliothek, den Bienen gleich, Honig aus Blütenkelchen saugen. Durch den Umgang mit ihnen erwachen die vergilbten Blätter auf mysteriöse Weise zum Leben. Und so entstehen verwickelte Beziehungen zwischen Menschen aus unterschiedlichen Zeiten.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Ruth Miesen-Schneider


Ruth Miesen-Schneider (Schwester von Karl-Jürgen Miesen), 1946 in Köln geboren, Absolventin der Kunstakademien Köln und München.


Alle Titel von Ruth Miesen-Schneider:

Heines Erben (Vorzugsausgabe)
(1997, sofort lieferbar)

Heines Erben
(1997, sofort lieferbar)


Das Bild zeigt Karl-Jürgen Miesen


Karl-Jürgen Miesen (Dr. phil.), Feuilleton-Redakteur und Literaturkritiker im Rheinland, geboren 1939 in Köln, gestorben 1997 in Düsseldorf, war selber ein Büchernarr. Nach seinem Erfolg mit »Kink« (1996), einer Erzählung über die Entstehung der 2. Auflage der Hexen-Verteidigungsschrift »Cautio Criminalis« des Kaiserswerther Jesuitenpaters Friedrich Spee, fabuliert er im vorliegenden Band über weitere im Rheinland wichtige Schriftsteller und ihre Werke. So entsteht auf spielerische Weise auch eine pralle rheinische Kulturgeschichte.
Frühere Veröffentlichungen des Autors außer zahlreichen Zeitungsartikeln: »Friedrich Spee - Priester, Dichter, Hexen-Anwalt« (1987), »Kleine Geschichte des Düsseldorfer Buchs« (1990) und das Spee-Hörspiel »Lamm und Löwe« (Westdeutscher Rundfunk, 1991).


Alle Titel von Karl-Jürgen Miesen:

Heines Erben (Vorzugsausgabe)
(1997, sofort lieferbar)

Heines Erben
(1997, sofort lieferbar)


Das Bild zeigt Heinrich Heine


Heinrich Heine (geb. 13. Dezember 1797 in Düsseldorf als Harry Heine; gest. 17. Februar 1856 in Paris) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter und Journalisten des 19. Jahrhunderts.
    Heine gilt als »letzter Dichter der Romantik« und gleichzeitig als ihr Überwinder. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform und verlieh dem Deutschen eine zuvor nicht gekannte elegante Leichtigkeit. Die Werke kaum eines anderen Dichters deutscher Sprache wurden bis heute so häufig übersetzt und vertont. Als kritischer, politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker war Heine ebenso bewundert wie gefürchtet. Wegen seiner jüdischen Herkunft und seiner politischen Einstellung wurde er immer wieder angefeindet und ausgegrenzt. Die Außenseiterrolle prägte sein Leben, sein Werk und dessen wechselvolle Rezeptionsgeschichte. (Wikipedia)


Alle Titel von Heinrich Heine:

In Heines Gesellschaft
(2006, sofort lieferbar)

Heine im Quadrat
(2005, sofort lieferbar)

... aus der Apotheke des Poeten
(2005, vergriffen, keine Neuauflage)

»Und Zuckererbsen nicht minder«
(2005, sofort lieferbar)

Die Düsseldorfer Heine-Ausgabe
(2005, sofort lieferbar)

Die Jahre kommen und vergehn!
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

Venus und Loreley
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

CD: Selde hadder mech verstange
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Heine à la carte
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Heines Erben (Vorzugsausgabe)
(1997, sofort lieferbar)

Heines Erben
(1997, sofort lieferbar)

Selde hadder mech verstange
(1997, sofort lieferbar)

Heine und die Droste
(1996, sofort lieferbar)