Das Cover zu »In Heines Gesellschaft«

Artikel in den Warenkorb
Preis: 14,90 Euro
Leseprobe herunterladen
PDF-Datei: 918 KB
Rezensionen lesen
Anzahl: 5
Angaben zum Buch ...


Dr. Susanne Schwabach-Albrecht
Joseph A. Kruse (Hrsg.)
Heinrich Heine
In Heines Gesellschaft
Heinrich-Heine-Gesellschaft e. V. Düsseldorf 1956–2006
Eine Publikation der Heinrich-Heine-Gesellschaft zum 50jährigen Bestehen

Preis: 14,90 Euro Den Titel in den Warenkorb legen

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

80 Seiten, Klappenbroschur, Format: 13 x 21 cm
ISBN 3-89978-054-X, Erscheinungsjahr: 2006



Zum Inhalt des Titels ...


Die Heinrich-Heine-Gesellschaft darf 2006 nicht nur das »Objekt« ihrer langjährigen Bemühungen, sondern auch sich selbst feiern. Denn ihre Gründungsväter nahmen den 100. Todestag Heinrich Heines 1956 zum Anlaß, den großen Sohn der Stadt Düsseldorf zu ehren, indem sie sich in seinem Namen zu einer literarischen Gesellschaft zusammenschlossen. Der vorliegende, reich bebilderte Band dokumentiert, wie sich aus einer kleinen Schar treuer Heine-Freunde der Nachkriegszeit in den darauffolgenden 50 Jahren eine der progressivsten und angesehensten literarischen Gesellschaften der Bundesrepublik Deutschland entwickelte. 1959 schon beinahe wieder vom Untergang bedroht und nur durch einen Notvorstand gerettet, zählt sie heute über 1200 Mitglieder in vielen Ländern. All die Geschichten der Heine-Gesellschaft und ihrer verwandten Vereinigungen, all die mit dem Dichter zusammenhängenden Geschehnisse samt ihrem Auf und Ab kann man diesem Buch entnehmen. Und die Autorin zeigt, daß die Heine-Gesellschaft dem Heine-Jahr 2006 lebendig und voller Tatendrang entgegengeht.

Dies ist eine Punze ...

Das Bild zeigt Dr. Susanne Schwabach-Albrecht


Susanne Schwabach-Albrecht, Dr. phil., Studium der Geschichte, Philosophie, Französisch und Pädagogik in Düsseldorf, Promotion über die Deutsche Schillerstiftung, drei Jahre Geschäftsführerin dieser Stiftung in Weimar, freie Tätigkeit am Heinrich-Heine-Institut, Mitglied des Kulturausschusses der Stadt Düsseldorf. Zahlreiche Publikationen zu literarischen Stiftungen und Gesellschaften.


Alle Titel von Dr. Susanne Schwabach-Albrecht:

In Heines Gesellschaft
(2006, sofort lieferbar)


Das Bild zeigt Joseph A. Kruse


Joseph A. Kruse (Prof. Dr.), geboren 1944 in Dingden (heute Hamminkeln); Studium der Germanistik, Philosophie und der Katholischen Theologie in Bonn, 1972 Promotion; seit 1975 Direktor des Heinrich-Heine-Instituts in Düsseldorf; seit 1986 Honorarprofessor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; seit 2003 1. Vorsitzender der Heinrich-Heine-Gesellschaft Düsseldorf; neben wissenschaftlichen Veröffentlichungen stets auch literarische Arbeiten, besonders Künstlerbücher.


Alle Titel von Joseph A. Kruse:

In Heines Gesellschaft
(2006, sofort lieferbar)


Das Bild zeigt Heinrich Heine


Heinrich Heine (geb. 13. Dezember 1797 in Düsseldorf als Harry Heine; gest. 17. Februar 1856 in Paris) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter und Journalisten des 19. Jahrhunderts.
    Heine gilt als »letzter Dichter der Romantik« und gleichzeitig als ihr Überwinder. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform und verlieh dem Deutschen eine zuvor nicht gekannte elegante Leichtigkeit. Die Werke kaum eines anderen Dichters deutscher Sprache wurden bis heute so häufig übersetzt und vertont. Als kritischer, politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker war Heine ebenso bewundert wie gefürchtet. Wegen seiner jüdischen Herkunft und seiner politischen Einstellung wurde er immer wieder angefeindet und ausgegrenzt. Die Außenseiterrolle prägte sein Leben, sein Werk und dessen wechselvolle Rezeptionsgeschichte. (Wikipedia)


Alle Titel von Heinrich Heine:

In Heines Gesellschaft
(2006, sofort lieferbar)

Heine im Quadrat
(2005, sofort lieferbar)

... aus der Apotheke des Poeten
(2005, vergriffen, keine Neuauflage)

»Und Zuckererbsen nicht minder«
(2005, sofort lieferbar)

Die Düsseldorfer Heine-Ausgabe
(2005, sofort lieferbar)

Die Jahre kommen und vergehn!
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

Venus und Loreley
(1998, vergriffen, keine Neuauflage)

CD: Selde hadder mech verstange
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Heine à la carte
(1997, vergriffen, keine Neuauflage)

Heines Erben (Vorzugsausgabe)
(1997, sofort lieferbar)

Heines Erben
(1997, sofort lieferbar)

Selde hadder mech verstange
(1997, sofort lieferbar)

Heine und die Droste
(1996, sofort lieferbar)